Stubehocker-Wy
Im Februar 2007 erreichte uns ein mail mit der Einleitung "Grüezi Herr Gatti, Darf ich uns vorstellen: Weinbau zum Stubehocker.  Wir sind seit 12 Jahren Hobbyweinbauern. Leider war die Stubehocker.ch-Adresse schon von Ihnen belegt, darum: Schauen Sie doch mal nach auf www.stubehocker.com."  

Wir sind also über Nacht zu einer eigenen Weinmarke gekommen! Natürlich musste ich meinen Gwunder stillen, was es denn so alles auf sich hat, mit diesem Weinbau zum Stubehocker. Im Juni machte ich an einem heissen Nachmittag einen Ausflug ins Aargauer Mettauertal nach Wil AG. Dort durfte ich mein erstes Glas Stubehocker-Wy probieren. Und es mundete!

Es wurde also ein geselliger Nachmittag zusammen mit Maria und Walter und ich freue mich schon auf den ersten Schluck Blauburguder und einen weiteren Besuch im Rebberg!

weiter zu www.stubehocker.com